Dr. Gabor Gruber-Nagy

General Internal Medicine

Currently we only have a German text available for this page:

Liebe Patientinnen und Patienten

Ich heisse Dr. Gabor Gruber-Nagy und stamme ursprünglich aus Ungarn. Ich bin Facharzt für Innere Medizin. Im Laufe meiner medizinischen Tätigkeit begegnete ich meistens chronischen (langanhaltende) Erkankungen, deren effektive Behandlung immer noch eine grosse Herausforderung für die zeitgenössische, moderne Medizin bedeutet.

Die holistische Betrachtungsweise (Körper-Seele-Geist) des menschlichen Wesens, die enorm wichtige Rolle von Psyche, die zwingende Erkenntnis, dass Symptome und Krankheiten im Körper aus einem bestimmten Grund und nicht zufällig auftreten beziehungsweise das Verständnis dafür, dass alles aus Energie besteht, sind unerlässlich für eine wirklich effektive, ursachliche Therapie.

„Ein gesunder Körper setzt eine gesunde Seele voraus”

Unser Psyche, der unbewusste Teil (Unterbewusstsein) hat eine enorm grosse Wichtigkeit in der Steuerung des Verhaltens, der Emotionen und der Funktion des Körpers. Solche präsente Wissenschaften wie die Psychoneuroimmunologie und Epigenetik, beschreiben ohnehin den Zusammenhang geistiger Vorgänge mit dem Nerven- und Immunsystem und den Genen. Aufgrund dessen ergibt sich die klare Folgerung, was langsam auch schulmedizinisch anerkannt zu sein scheint, dass es deutlich mehr psychosomatische (seelische) Beschwerden und Erkrankungen gäbe, als man soweit zu wissen glaubte und dass unsere Lebenstraumen eine relevante Spur hinterlassen.
Für die aktuellen komplementären und alternativen Heilmethoden, die sich nach der Ganzheitlichkeit richten, gibt es weltweit ein rasch wachsendes Interesse. Die immer grösser werdenden positiven Erfahrungen unterstützen auch ihren Stellenwert.

Ich biete, für die ernsthaft Interessierten, eine psychosomatische Analyse und Erklärung über die möglichen seelischen Hintergründe verschiedenster körperlichen Symptome und organische Erkrankungen. Ausserdem zeige ich verschiedene komplementäre und alternative Therapiewege um diese sogenannte Blockade Schritt für Schritt aufzulösen.

Ich freue mich, Sie herzlich in meiner Sprechstunde begrüssen zu dürfen.

Ihr Dr. Gruber-Nagy

Schulbildung, Qualifikationen

  • 12.04.2013 internistische Fachprüfung in Szeged, Ungarn
  • 18.06.2005 Allgemeinmedizinisches Diplom
    Prädikat mit „summa cum laude“
  • 1999-2005 Allgemeinmedizinische Fakultät an der Universität
    Szeged, Ungarn
  • 1995-1999 Bethlen Gabor Gymnasium in Hodmezövasarhely, Ungarn
    Abitur mit hervorragendem Ergebnis
    Auszeichnung für den besten Schüler des Gymnasiums

Arbeitserfahrung

  • 10/2018 -1 2/2020 Klinik Gais, Oberarzt in der Abteilung für onkologische Rehabilitation
  • 09/2017 – 10/2018 Klinik Gais, Oberarzt in der Abteilung für kardiologische Rehabilitation
  • 03/2014 – 10/2016 Krankenhaus Brackenheim, SLK-Kliniken. Facharzt in der Abteilung für
    Allgemeine Innere Medizin.
  • 07/2013 – 11/2013 Klinik Dr. Frühauf OHG, Offenbach. Stationsarzt in der Abteilung für
    Allgemeine Innere Medizin und Kardiologie
  • 07/2012 – 12/2012 Zentralklinik Bad Berka. Assistenzarzt in den Abteilungen für Kardiologie
    und Rhythmologie.
  • 06/2009 -06/2012 Städtisches Krankenhaus GmbH Pirmasens. Assistenzarzt der
    Kardiologie
  • 07/2008 – 12/2008 Centro del Salud, Pilar de la Horadada, Spanien. Allgemeiner Arzt in der
    Gemeinschaftspraxis
  • 03/2006 – 12/2007 Klinik für Innere Medizin des Szent-Györgyi Albert Medizinischen
    Zentrums der Universität Szeged. Assistenzarzt in den Abteilungen für
    Kardiologie, Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin.

Kurse, Praxen

  • 06/2018 Innere Refresher, Zürich
  • 10/2015 Innere Refresher, Stuttgart
  • 03/2012 Abschlusskurs der Echokardiographie, Leipzig
  • 10/2011 Grundkurs der abdominellen Sonographie, Ulm
  • 09/2011 Aufbaukurs der Echokardiographie, Münster
  • 05/2011 Grundkurs der Echokardiographie, Bad Dürkheim
  • 11/2010 ICU-Beginner Kurs, Internistische Intensivmedizin, Freiburg
  • 06/2007 Notfallkurs, Szeged

Sprachkenntnisse

  • Ungarisch (Muttersprache)
  • Deutsch (Oberstufe, TELC C1 2016)
  • Englisch (Mittelstufe, Staatsexamen 2001)
  • Spanisch (Grund- bis Mittelstufe)
  • Italienisch (Beginner)