Dr. Tomas Hrasko

Endocrinology

Diabetology

Currently we only have a German text available for this page:

Beruflicher Werdegang

  • 2021-Ggw Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie, Schwerpunkt klinische Umweltmedizin, Biomedizinisches Kompetenzzentrum Rorschach AG in der Schweiz
  • 2018-2020 Stv. Oberarzt, Notfallzentrum, Hirslanden Klinik Linde in Biel Schweiz
  • 2017-2020 Stellvertreter des Chefarztes, Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie (zertifizierte Weiterbildungsstätte), Stoffwechselzentrums STEPS AG in Biel Schweiz
  • 2020-2020 Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie, Praxis für Endokrinologie und Diabetes Zürcher Unterland PED ZU AG; Embrach Schweiz
  • 2015-2017 Assistenzarzt/Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie; (zertifizierte Weiterbildungsstätte), Stoffwechselzentrum STEPS AG in Biel Schweiz;
  • 2014-2015 Assistenzarzt für Endokrinologie und Diabetologie. Wissenschaftlich tätig im Rahmen des angefangenen PhD Studiums mit dem Prof. Martin Haluzik, M.D., PhD (Thema Insulinresistenz, metabolisch gesunde Adipositas); Endokrinologisches Institut (Institute of Endocrinology) Prague Tschechische Republik; Abteilung für klinische Endokrinologie;Tätig in der endokrinologischen sowie diabetologsichen Ambulanz, Schilddrüsensonographie und Schilddrüsenbiopsie. Behandlung von den Patienten im ganzen Spektrum der klinischen Endokrinologie.
  • 2011-2014 Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin (Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie), Abteilung Innere Medizin 2 (Schwerpunkt Allgemeine Innere Medizin und internistische Intensivstation) des Lehrkrankenhauses Na Bulovce in Prag Tschechische Republik;Tätig überwiegend auf der Bettenstation und in der internistischen Notaufnahme und Intensivtherapiestation

Ausbildung und Weiterbildung

  • 2020-2021 Klinische Umweltmedizin (SCOPRO, offizielle Fortbildung der Europäischen Akademie für Klinische Umweltmedizin EUROPAEM)
  • 2018 Fähigkeitsausweis Halssonographie der schweizerischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
  • 2016 Facharztprüfung Endokrinologie und Diabetologie mit einer Anerkennung durch die schweizerische Medizinalberufekommission (MEBEKO)
  • 2011 Promotion zum Doktor der Medizin mit summa cum laude und mit dem Preis des Dekans der medizinischen Fakultät für exzellente Studienergebnisse (Notendurchschnitt 1.125, Staatsexamen – Notendurchschnitt 1.0)
  • 2004-2011 Studium der Humanmedizin an der Karls-Universität Prag Tschechische Republik (Universitätsklinik Motol), klinische Famulaturen Universitätsspital Graz Östereich, Erlagen Deutschland und Medway Maritime Hospital Gillingham Kent England
  • 1998-2004 Jan-Neruda-Gymnasium, Prag Tschechische Republik
    Abschluss mit Abitur, Note 1.0 (1.0 der beste Notendurschnitt)

Fachgesselschaft-Mitgliedschaft

  • Mitglied des Umweltverbandes Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AeFu)
  • Mitglied der schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED) und der Sektion Klinische Endokrinologie und Diabetologie (SKED) der SGED.
  • Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)

Sprachkenntnisse

  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
    Goethe-Zertifikat C1 – Zentrale Mittelstufenprüfung, Goethe-Institut
  • English fließend in Wort und Schrift
    Cambridge University Certificate in Advanced English (CAE) – Council of Europe Level C1, British Council
  • Französisch Konversationssicher/gute Kenntnisse (B1)
  • Tschechisch Muttersprache

Aktivitäten und Interessen

    Skifahren und Langlaufen (geprüfter Skilehrer), Alpinistik inkl. Gletscherwanderungen und Eisklettern (SAC und ÖAV Mitglied), Sportklettern, Rudern, Tai Chi Chuan Chen Stil, Qi Gong, Pilates und klassische Gitarre.