Frau Ingrid Platzer

Heilpraktikerin in Ausbildung

Ausbildung

Ich schätze es, Teil eines interdisziplinär arbeitenden Teams zu sein, das modernes und traditionelles Medizinwissen zum Besten seiner Patienten einsetzt.

Neben vielen Jahren Bürotätigkeit führte mich mein Weg über Aromatherapie und Räucherkunde immer mehr zu den Pflanzen, ihrem Wesen und ihrer traditionellen Verwendung. Nach wie vor erforsche ich mit Leidenschaft die ursprünglichen, schamanischen Wurzeln der Heilkunst in unseren Breitengraden.

Zu den Etappen auf meinem Weg gehören des Weiteren eine Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin Fachrichtung Sexualpädagogik, ein Praktikum im Umfang von 175 Stunden in einer mittelschwelligen Drogenberatungsstelle sowie Kurse in idiolektischer Gesprächsführung.

In meinem Verständnis ist der Mensch ein von Geist durchdrungenes Wesen, eingebettet in seine jeweiligen Lebenszusammenhänge; jede Begegnung wird dadurch zu einem einzigartigen Erlebnis.

Noch bis zum 11. Dezember 2017 biete ich klassische Ganzkörpermassagen kostenlos im Rahmen meiner Tätigkeit zu Ausbildungszwecken an. Anschliessend mache ich so lange Lernferien, bis die EMR-Registrierung erfolgt ist (EMR = Erfahrungsmedizinisches Register, die meisten Zusatzversicherungen zahlen Leistungen von Therapeuten, die beim EMR registriert sind).

Ich bedanke mich an dieser Stelle herzlich bei den Menschen, die mir seit August ihr Vertrauen und ihre Zeit schenken, indem sie sich als Übungspersonen für meine Massage-Praxisstunden zur Verfügung stellen. So ist es für mich möglich, in kurzer Zeit die für die Registrierung beim EMR erforderlichen 250 Massagestunden zu absolvieren.

Ende Februar/Anfang März 2018 (genaues Datum wird noch bekannt gegeben) bin ich wieder für Sie da, dann auch mit Fussreflexzonen-Massage und Ernährungsberatung im Angebot. Bis dahin wünsche ich allen eine gute Zeit und freue mich auf viele weitere Begegnungen.