Martin Zuber

Familientherapie, Paartherapie, Coaching

Geboren in Süd-Indien

Ausbildung

  • 1967 – 1971 Berufslehre Elektromechaniker
  • 1977 Eidgenössisch diplomierter Luftfahrzeugkontrolleur
  • 2003 – 2007 Coaching-Ausbildung – NLP Master, Chur
  • 2007 – 2011 Transaktionsanalyse mit Fortgeschrittenenausbildung, Zürich
  • 2010 – 2011 Logosynthese Praxiskompetenz und 101 Trainer, Dr. W. Lammers, Bad Ragaz
  • 2011 – 2012 Systemischer Coach und Organisationsberater BSO

Weiterbildung

  • 2003 Ethik und Haltung in der Supervision
  • 2005 Biblisch Therapeutische Seelsorge (BTS) Grundkurs, Prof. Dr. M. Dietrich
  • 2016 BTS Aufbaukurs Eheberatung, Prof. Dr. M. und H. Dietrich
  • 2016 Paarbeziehungen, EBI, Zürich
  • 2017 BTS Aufbaukurs Soma, Dr. G. Pfützner

Tätigkeiten

  • 1972 Kinderspital Zürich, Spitaltechniker für Intensivpflege, FG und Operationssaal
  • 1974 – 1988 Schweizerische Rettungsflugwacht, Rettungssanitäter im Nebenamt
  • 1984 Kinderspital Zürich, Technischer Leiter
  • 1988 Walt & Partner AG, Mitgründer und Partner Treasury Management
  • 1991 Gerling Gruppe Versicherungs-Service AG, Zürich, IT und Logistik-Leiter
    Internationale Tätigkeiten, Governance und Compliance, Grossprojekte

  • 2005 – 2007 Diverse Beratermandate im internationalen Umfeld
  • 2007 Head Master-Coach, AXA Winterthur, Management Development, Coaching
  • 2011 Diverse Beratermandate, Coaching, Organisations- & Strategieberatung
  • 2013 – 2018 Cymatic GmbH, Werte basiertes Coaching und Organisationsberatung

    Führungskräfteentwicklung, Change-Management, Mediation & Schulungen

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Leiter CVJM Jungschar Aarau
  • Kirchenpflege Männedorf
  • Leiter diverser Gesprächskreise für Erwachsene zu verschiedenen Lebensthemen
  • Begleiten von Familien – Seelsorge
  • Mitglied in einer Kirchgemeindeleitung, Aufbau einer Jugendarbeit (Royal Rangers)
  • Mitarbeit Sozialprojekt der Landeskirche Kanton Zürich
  • Begleitung von Sozialhilfeempfängern
  • Aufbau einer Nachbarschaftshilfe Organisation

Autodidaktische Ergänzungen, Intervision und Supervision, Praxis bezogene Mitgliedschaften in diversen Organisationen.